Familienstrände im Norden Mallorcas

Familienstrände im Norden Mallorcas

Ganz im Norden der Insel gibt es mit der Bahia de Pollença und der Bahia de Alcúdia zwei riesige Nachbar-Buchten mit insgesamt 40 Km Küstenlinie. Die Strände sind sehr leicht zu erreichen und bieten flaches, herrliches Wasser - genau richtig für unsere Kleinen. Auch unser persönlicher Lieblingsstrand befindet sich dort, weil es eben so einfach ist - Stress hat man als Eltern ja eh schon genug. Und doch verstecken sich abseits der Großbuchten noch ein paar kleine Badeperlen. Der Norden rockt.

Cala Formentor

Im Norden liegen, aber nach Süden schauen ? Das muss man erst mal schaffen. In der Traumbucht Cala Formentor geht das. Und noch vieles mehr...



Playa d'Alcúdia

Die Bucht von Alcúdia ist riesig und besteht aus mehreren Stränden. Die Abschnitte wechseln von proppenvoll bis menschenleer, von feinseidig bis felsig, von Eiche-rustikal bis Ibiza-hipp - alles da. Und gerade für Familien ist die Bucht eine Wucht.  



Playa de Muro

Dieser Strandabschnitt liegt ebenfalls in der Bucht von Alcúdia, gehört aber zum Städtchen Muro. Hier wurde der famlienfreundliche Strand praktisch erfunden ! Unbedingt hinfahren...